VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 10.05.2019 - 20:09 Uhr

Erstmals wird beim Schützenfest in Sorgensen der Schießbuden-König ermittelt

Auch die Sankt-Florian-Scheibe wird zum Schützenfest in Sorgensen wieder verliehen. Im vergangenen Jahr gewannen die "Firegirls" der Ortsfeuerwehr Burgdorf.Aufn.:

SORGENSEN

Sorgensen bereitet sich vor und ist auf einen Ansturm vorbereitet, denn am Wochenende 18. und 19. Mai 2019 ist wieder Zeltschützenfest im Dorf. Die Schützengesellschaft von 1971 e.V. freut sich sehr, mit Benjamin Koch einen neuen Festwirt gefunden zu haben, der das Schützenfest mit seinem Team, gastronomisch professionell über die zwei Tage begleiten wird.

 

Am Sonnabend, 18. Mai 2019, geht es um 19:30 Uhr im Festzelt los. Auf die Gäste wartet ein üppiges, kaltes Büffet. Für später eintreffende Gäste sind eine Bratwurst- und Fischbude aufgebaut. Nach dem Essen schreiten die Schützen sofort zur Königsproklamation und zur Siegerehrung für die Volltreffer- und die St.-Florian-Scheiben, die die Mannschaften des SV Sorgensen beziehungsweise der Freiwilligen Feuerwehren aus Dachmissen, Weferlingsen und Burgdorf ausgeschossen haben. Wie gewohnt versprechen die Schützen kurze Ansprachen, sodass zügig zum gemütlichen Teil mit Stimmung, Spaß und Tanz übergegangen werden kann. Auch in diesem Jahr wird es eine Happy Hour geben, in der Getränkechips gekauft werden können, die die Getränke preislich verbilligen.

 

"Wir freuen uns sehr, dass es nach vielen Jahren wieder eine Schießbude auf dem Festplatz geben wird", so Schützenchef Dirk Schwerdtfeger. An dieser wird von Sonnabend bis Sonntag bis etwa 16 Uhr der erste Sorgenser Schießbuden-König ermittelt. Teilnehmen dürfen hieran nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern alle Gäste des Schützenfestes. Näheres zur Ausschreibung ist am Sonnabend im Festzelt.

 

Am Sonntag stärken sich die Teilnehmer bei einem Königsessen um 11:30 Uhr für den um 13:30 Uhr startenden Festumzug mit dem Fanfarenzug Alt Linden 06. Im Anschluss an den Festumzug laden die Schützen zum Kaffee- und Kuchenbüffet, mit selbstgebackenem Kuchen im Festzelt ein. Nach der für etwa 16:30 Uhr vorgesehenen Proklamation des 1. Sorgenser Schießbuden-Königs klingt das Sorgenser Zeltschützenfest gegen 18 Uhr langsam aus. Die Schützengesellschaft Sorgensen von 1971 e. V. freut sich auf viele Gäste.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!