VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Freitag, 10.05.2019 - 11:23 Uhr

Drei Tage Berlin zu gewinnen

Aktion der ASF Uetze am 17. Mai 2019 von 15 bis 17 Uhr auf dem Hindenburgplatz

Aufn.:

UETZE

Eine Wahlkampfaktion der besonderen Art haben sich die aktiven Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Uetze für kommenden Freitag, 17. Mai 2019, ausgedacht: Gut eine Woche vor der Europawahl am 26. Mai bieten sie interessierten Bürgern Informationen zum Programm und zu den Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für das Europa-Parlament. Thordies Hanisch, ASF-Vorsitzende und SPD-Landtagsabgeordnete: "Wir zeigen auch ganz konkret, wie sehr die Ortschaften der Gemeinde in den letzten Jahren von Fördermitteln der EU profitiert haben und welche Investitionen dadurch erst möglich wurden."

 

Auch das Thema Gleichstellung greifen die ASF-Damen noch einmal auf. Vor 100 Jahren, am 19. Januar 1919, konnten Frauen zum ersten Mal in Deutschland an den Wahlen zur verfassungsgebenden Deutschen Nationalversammlung teilnehmen und auch gewählt werden. "Wir haben uns zu dem Thema ein Quiz ausgedacht, mit Fragen zur Entwicklung der Gleichstellung in Deutschland bis heute. Wenn wir jungen Frauen erzählen, dass erst seit 1977 der Ehemann den Arbeitsvertrag seiner Frau nicht mehr kündigen darf, können sie das kaum glauben", erzählt Franziska Greite-Schillert, ebenfalls Vorsitzende der ASF Uetze.

 

Unter allen Quiz-Teilnehmern wird eine dreitägige Berlinreise mit Besuch des Bundestages, Austausch mit Matthias Miersch, inklusive Anfahrt mit dem ICE, Übernachtung und Verpflegung (außer Getränke) verlost. "Entscheidend sind dabei nicht die richtigen Antworten, sondern der Spaß am Mitmachen und am Erkenntnisgewinn", macht Thordies Hanisch deutlich.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!