VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 08.05.2019 - 19:01 Uhr

Raus aus dem Stress

BURGDORF

Wie man in Stress gerät und aus dieser hilflosen Situation wieder herauskommt, erklärt Sabine Nehring-Neumann, Heilpraktikerin für Psychotherapie, am Donnerstag, 16. Mai 2019, von 10 bis 12 Uhr, im Burgdorfer Mehrgenerationenhaus, Bergstraße 4 in Burgdorf.

 

Denn noch nie war Stress so allgegenwärtig im Bewusstsein der Gesellschaft. Die Menschen leiden unter Zeitmangel, Überforderung, Zukunftsängsten, Geldsorgen, Reizüberflutung und sogar unter Freizeitstress.

 

Viele Menschen werden durch vielfältige Anforderungen ihres Alltags überfordert und geraten ständig in Stress. Dabei verlieren sie die Orientierung, ihr Gleichgewicht und vielleicht sogar ihre Gesundheit.

 

Heute wird immer häufiger von Stress gesprochen. Ganz egal ob Manager, Hausfrau, Schüler, Arbeitslose, Arbeiter, oder Rentner: alle fühlen sich dem Stress hilflos ausgeliefert.

 

Was jedoch bei einzelnen Personen Stress auslöst, ist sehr verschieden. Dabei spielen unterschiedliche Faktoren, wie Konstitution, Alter, Erziehung, Gesundheitszustand und Gewohnheit eine Rolle. Die Stressreaktionen folgen einem alten Muster und bereiten den Körper auf Kampf oder Flucht vor. Stressoren sind aber heute überwiegend psychischer Natur und nicht mehr körperlich bedrohlich. Somit befindet man sich in einem Stressbewältigungskonflikt, dieser lässt einen wiederum hilflos zurück. Hinzu kommt, dass dauerhafter Stress krank macht. Der Organismus kommt aus dem Gleichgewicht. Schlafstörungen, Muskel- und Rückenschmerzen und Herz- Kreislauferkrankungen sind vorprogrammiert. Das Immunsystem spielt verrückt. Entzündungsprozesse werden nicht mehr effizient gestoppt, Depressionen sowie psychischen Problemen sind Tür und Tor geöffnet und auch die Sexualität kann davon betroffen sein.

 

Wenn man erkennt, dass sich Stress über die individuelle Wahrnehmung und Bewertung im Leben breit macht, und man lernt, die Verantwortung für das eigene Denken und Handeln zu übernehmen, kann man in Ohnmachtssituationen handlungsfähig bleiben. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!