VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Montag, 29.04.2019 - 13:48 Uhr

15-Jähriger nimmt Autoschlüssel: Drei Fahrzeuge werden bei Unfall beschädigt

Aufn.:

KIRCHHORST

Der Fahrer eines Pkw Mercedes kam am vergangenen Freitag, 26. April 2019, um 2:50 Uhr in der Steller Straße in Kirchhorst von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Pkw BMW. Dieser wurde auf einen davor geparkten Pkw Skoda geschoben.

 

Ein Zeuge, der durch den Knall aufmerksam wird, meldete den Vorfall der Polizei und berichtete, dass eine Person aus dem verursachenden Pkw weggelaufen sei.

 

Im Rahmen der ersten Ermittlungen ergab sich, dass ein Angehöriger des Halters des verursachenden Pkw, ein 15 Jahre alter Jugendlicher, sich den Schlüssel verschafft habe und mit dem Pkw weggefahren sei. Der Halter habe davon nichts mitbekommen. Der Jugendliche sei zur Zeit zu Besuch und wohne nicht im Raum Hannover. Der Jugendliche selbst kehrte gegen 5.30 Uhr zur Wohnung seiner Angehörigen zurück.

 

In einer ersten Befragung durch Polizeibeamte räumte er ein, den Schlüssel des Pkw an sich genommen und mit dem Pkw den Unfall verursacht zu haben.

 

Gegen diesen sind Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unbefugter Ingebrauchnahme eines Pkw eingeleitet worden. Die Pkw mussten abgeschleppt werden. Zur Gesamtschadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!