VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 28.04.2019 - 10:39 Uhr

Elf Sachbeschädigungen durch Graffiti in Hämelerwald

Aufn.:

HäMELERWALD

Durch die Lehrter Polizei wurden am gestrigen Sonnabendvormittag, 27. April 2019, insgesamt elf Sachbeschädigungen durch Graffiti aufgenommen und Strafanzeigen gegen Unbekannt eingeleitet. Ein Anzeigeerstatter, der auch selbst Geschädigter ist, meldete den Beamten die an unterschiedlichen Örtlichkeiten im Bereich Hämelerwald aufgesprühten sogenannten "TAGs".

 

Besprüht wurden Stromkästen, Schaukästen, eine Holzbank, Mauern der Bahnunterführung, Leitpfosten und die Rückwand eines Fahrradunterstandes. Die Taten ereigneten sich im Bereich des Bahnhofs und verlaufend bis zum Sandweg im Osten von Hämelerwald.

 

Es liegen der Polizei bislang keine Täterhinweise vor. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!