VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 22.04.2019 - 12:00 Uhr

BMW-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle und verursacht anschließend Unfall

Aufn.:

LEHRTE

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am vergangenen Sonnabend, 20. April 2019, um 0:49 Uhr hielt ein männlicher Verkehrsteilnehmer zunächst an, beschleunigte dann aber plötzlich seinen BMW, um sich so der Verkehrskontrolle zu entziehen.

 

Im Rahmen seiner Flucht kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einem Kurvenbereich des Beethovenrings von der Fahrbahn ab und stieß mit einem dort geparkten VW zusammen. Sowohl an dem BMW als auch an dem VW entstand Sachschaden. Der BMW Fahrer setzte seine Flucht trotz des Unfalles fort.

 

Trotz sofort eingeleiteter, größerer Fahndungsmaßnahmen blieb der BMW-Fahrer flüchtig. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

 

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Telefonnummer 05132/8270 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!