VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 18.04.2019 - 12:00 Uhr

Unfall mit mehr als 3 Promille: Autofahrer versucht zu Fuß zu flüchten

Aufn.:

LEHRTE

Ein 35-jähriger Lehrter befuhr am gestrigen Mittwoch, 17. April 2019, gegen 16:25 Uhr mit seiner Mercedes B-Klasse den Fuhrenweg in Lehrte und kam im Bereich der dortigen Kleingartenkolonie "Edelweiß" von der Fahrbahn ab. Hierbei schleuderte er in den angrenzenden Straßengraben und flüchtete zunächst zu Fuß vom Unfallort. Der stark alkoholisierte Fahrer konnte aufgrund von Zeugenhinweisen kurz darauf im Bereich der Kleingartenanlage angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Bei ihm wurde eine Alkoholisierung von mehr als 3 Promille festgestellt. Der Fahrer konnte das stark beschädigte Fahrzeug mit leichten Verletzungen verlassen. Durch das Unfallgeschehen wurde zudem der Straßengraben wie auch ein Befestigungsstreifen in Mitleidenschaft gezogen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!