VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 18.04.2019 - 12:00 Uhr

Polizeibericht aus Lehrte

Aufn.:

LEHRTE

Mindestens ein unbekannter Täter brach zwischen Dienstag, 16. April 2019, 9 Uhr, und Mittwoch, 17. April 12:50 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Straße Gänsekamp im Lehrter Ortsteil Arpke ein. Es wurde eine Terrassentür aufgehebelt und sich auf diese Weise Zutritt zum Wohnraum verschafft. Zum Diebesgut können von der Polizei derzeit keine Angaben gemacht werden.

 

Unbekannte Täter zündelten am gestrigen Mittwoch, 17. April 2019, gegen 13 Uhr im Nahbereich zu stillgelegten Gleisen in einer Feuertonne, woraufhin die angrenzende Böschung sowie Baum Feuer fingen. Nach Angaben der Polizei entstand hierbei allerdings keine Beeinträchtigung des Schienenverkehrs.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am gestrigen Donnerstag, 17. April 2019, gegen 6:45 Uhr, konnte ein 36-jähriger LKW-Fahrer kontrolliert werden, welcher offensichtlich unter Kokaineinfluss stand. Der polnische Fahrzeugführer muss jetzt mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen, da er das Fahrzeug unter Einfluss berauschender Mittel geführt hat.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!