VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 11.04.2019 - 17:19 Uhr

Feierlichkeiten zu Ostern in St. Nikolaus, St. Matthias und St. Petri

BURGDORF/UETZE/HäNIGSEN

Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, auch Heilige Woche genannt. Am Palmsonntag, 14. April, wird der Einzug Jesu in Jerusalem gefeiert.

 

In St. Matthias, Uetze, werden die Feiern mit dem Segnung der Palmzweige und dem feierlichen Einzug in die Kirche um 9 Uhr begonnen, in St. Nikolaus in Burgdorf beginnt die Feier um 11 Uhr, jeweils auf dem Kirchplatz.

 

Am Abend des Gründonnerstag, 8. April, wird in St. Nikolaus in Burgdorf das Abendmahlsamt gefeiert.

 

Ein wichtiger Punkt dieses Gottesdienstes ist die Fußwaschung von 12 Gemeindemitgliedern durch zwei Vertreterinnen des Pfarrgemeinderates.

 

Still ist es am Karfreitag. Sowohl die Glocken wie auch die Orgel schweigen am Sterbetag Christi.

 

Des Todes Christi wird am Vormittag um 10 Uhr beim Kreuzweg in der St. Nikolaus beziehungsweise um 10 Uhr beim Kinderkreuzweg im Pfarrheim von St. Nikolaus und in der Feier der Karliturgie jeweils um 15 Uhr in St. Nikolaus in Burgdorf und St. Matthias in Uetze sowie bei der Familienkarliturgie in St. Petri in Hänigsen.

 

Im Mittelpunkt stehen hier die Passion und die Verehrung des Kreuzes. Die Gemeinde ist eingeladen, für die Kreuzverehrung Blumen mitzubringen.

 

Der Höhepunkt der Feiern von Tod und Auferstehung Christi ist dann die Osternacht am Sonnabend, 20. April, um 20.30 Uhr in St. Nikolaus.

 

Nach der Entzündung und Segnung des Osterfeuers und der Osterkerzen zieht die Gemeinde in die dunkle Kirche ein, in der sich das Licht des Auferstandenen dann langsam verbreitet.

 

In diesem Jahr wird ein neues Gemeindemitglied in der Osternacht getauft, empfängt die Firmung und geht zur Erstkommunion.

 

Der Festgottesdienst am Ostersonntag um 11 Uhr wird von Aaron Triebler und Torben Pannen mit Orgel und Trompete festlich musikalisch gestaltet.

 

Bereits um 9 Uhr wird der Osterfestgottesdienst in St. Matthias Uetze gefeiert.

 

Die Feiern des Osterfestes enden dann am Ostermontag mit dem Festgottesdienst um 9 Uhr in St. Nikolaus in Burgdorf und um 11 Uhr in St. Matthias in Uetze.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!