VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Dienstag, 09.04.2019 - 18:33 Uhr

Buchmesse-Neuheiten in der Gemeindebücherei Isernhagen

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Sarah Kuttner: Kurt

Lena und Kurt haben ein Haus in Brandenburg gekauft, um Kurts Sohn Kurt aus der vorigen Beziehung umstandslos im Wochenwechsel bei sich zu haben. Noch während Lena nach einer passenden Position im Konstrukt geteilter Elternschaft sucht, verunglückt der kleine Kurt tödlich, die Balance in der Patchwork-Familie kippt ...

 

Louis Berney: Destination Dallas

Nachdem er für seinen Mafia-Auftraggeber in Dallas einen Fluchtwagen geparkt hat, ist Frank Guidry auf der Flucht. Denn offenbar diente der Wagen für das Attentat auf Präsident Kennedy! Bei seiner Reise kreuzt er den Weg der jungen Charlotte, die mit ihren beiden Töchtern ebenfalls auf der Flucht vor ihrer trostlosen Ehe, der Enge ihres Zuhauses und der Chancenlosigkeit ihres Lebens ist. Da schlägt ihr der weltgewandte Frank vor, den Rest des Weges durch die USA gemeinsam fortzusetzen.

 

Attica Locke: Bluebird, Bluebird

Mit einem Abschluss in Princeton und zwei Jahren Jurastudium hätte Darren Mathews leicht einen Platz in der Elite der afroamerikanischen Anwälte einnehmen können. Stattdessen folgte er dem Beispiel seines Onkels um Texas Ranger zu werden. Was zunächst wie ein doppeltes Hassverbrechen in Texas aussieht, entpuppt sich als ein komplizierter Fall. Eines der Opfer ist Michael Wright, ein schwarzer Anwalt aus Chicago. Das andere Opfer Missy Dale, eine un­glücklich verheiratete weiße Kellnerin, die zusammen mit Wright eine Redneck-Bar in Lark spät in der Nacht verlassen hat. Mathews vermutet eine Verbindung zur Aryan Brotherhood of Texas, einer gewalttätigen rassistischen Bande, die sich durch Drogenschmuggel bereichert. Er trifft auf einen ihm feindlich eingestellten Sheriff, den rassistischen Ehemann der Toten und die äußerst launische Witwe des toten Anwalts…

 

Michael Tsokos und Wolf-Ulrich Schüler: Abgeschlagen

Rechtsmediziner Paul Herzfeld ist irritiert, als sich sein Vorgesetzter, Prof. Schneider, bei der Obduktion einer zerstückelten Frauenleiche überraschend schnell auf eine Machete als Tatwaffe festlegt. Auch der Sektionsassistent wirkt ungewöhnlich nervös und fahrig. Und tatsächlich taucht kurz darauf das blutverschmierte Mordwerkzeug in einer Kieler Parkanlage auf: eine kunstvoll verzierte Machete. Von den Medien wird Schneider sofort als rechtsmedizinisches Genie gefeiert, sein Aufstieg zum Direktor der Kieler Rechtsmedizin scheint reine Formsache. Doch dann gesteht der Hausmeister des Instituts Herzfeld, dass er die Machete schon einmal gesehen hat und dass die tote Frau für ihn keine Unbekannte ist …

 

Ferdinand von Schirach: Kaffee und Zigaretten

In den autobiographischen Notizen geht es um prägende Erlebnisse und Begegnungen des Erzählers, um flüchtige Momente des Glücks, um Einsamkeit und Melancholie, um Entwurzelung und die Sehnsucht nach Heimat, um Kunst und Gesellschaft ebenso wie um die großen Lebensthemen Ferdinand von Schirachs, um merkwürdige Rechtsfälle und Begebenheiten, um die Idee des Rechts und die Würde des Menschen und um das, was den Menschen erst eigentlich zum Menschen macht.

 

Christine Brand: Blind

Der blinde Nathaniel wird per Handy-App Ohrenzeuge eines Schreis einer unbekannten Frau und glaubt an ein Verbrechen. Da ihm die Polizei nicht glaubt, beginnt er mit einer Freundin, der Journalistin Milla, auf eigene Faust zu ermitteln. Er ahnt nicht, dass er für die fremde Frau die einzige Chance sein könnte - oder ihr Untergang...

 

Mario Giordano: Tante Poldi und die schwarze Madonna

Als in Rom eine Ordensschwester vom Dach des Apostolischen Palastes stürzt, gerät Tante Poldi höchstpersönlich ins Visier der Ermittler. Warum kommt die Polizei auf so eine absurde Idee? Dem muss Poldi auf den Grund gehen, und gerät dabei selbst in höchste Gefahr!

 

Bela B. Felsenheimer: Scharnow

In Scharnow, einer Kleinstadt mit Hang zum Übernatürlichen nördlich von Berlin, geht vier Saufkumpanen der Alkohol aus und sie beschließen kurzerhand, den örtlichen Supermarkt zu überfallen. Daraufhin tauchen mordende Bücher, fremde Agenten und ein krebskranker Superheld auf und bringen eine Menge Trouble…

 

 

Alle Medien der Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen, finden Interessierte im Internetauftritt auch unter Opens external link in new windowwww.gemeindebuecherei-isernhagen.de. Dort gibt es auch die Möglichkeit sein Buch selbst online verlängern zu lassen und sich Medien zum Ausleihen vorzumerken oder vorzubestellen, wenn sie bereits ausgeliehen sind. Die Öffnungszeiten sind Montag von 15 bis 18 Uhr, Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 15 bis 18 Uhr. Sie ist zudem unter der Rufnummer 0511/6151237 zu erreichen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!