VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 07.04.2019 - 13:57 Uhr

TV Ehlershausen II ist wieder Tischtennismeister der 4er Staffel

Eich und Hinz sind bestes Regionsdoppel - Steinhausen und Stoffel ungeschlagen

Die Meistermannschaft bestehend aus (von links) Rüdiger Eich, Jürgen Steinhausen, Matthias Otto, Gerald Hinz und Andreas Uredat. Es fehlen Thomas Kammel und Jürgen Stoffel.Aufn.:

EHLERSHAUSEN

Die Mannschaft des TV Ehlershausen II um Kapitän Rüdiger Eich ist wieder Tischtennismeister-Meister in ihrer Regionsstaffel. Mit 29:3 Punkten gewann der TV Ehlershausen II mit drei Punkten Vorsprung die Meisterschaft in der 3. Kreisklasse der Herren Gruppe 02 der Tischtennisregion Hannover vor dem TTC Eltze aus dem Osten der Region und dem Tabellendritten aus dem Westen, der Sparta Langenhagen.

 

Das Doppel Rüdiger Eich und Gerald Hinz war zudem mit 13:3 Spielen das beste Doppel der Staffel. Mit einem Sieg weniger landete das Spitzendoppel des Vizemeisters aus Eltze auch hier auf Platz 2.

 

Jürgen Steinhausen in der Rückrunde und Jürgen Stoffel in der Hinrunde waren durch ihren jeweiligen Runden ohne Niederlagen die Garanten für den Erfolg. Sehr großen Anteil am Gesamterfolg hatte auch Thomas Kammel, der in der Endabrechnung am hinteren Paarkreuz den hervorragenden zweiten Platz der Staffel mit 12:1 Siegen belegte.

 

Allerdings sah es zwischenzeitlich nicht unbedingt nach dem fünften Meistertitel der Eich-4 in neun Jahren aus. Einem überraschenden 6:6 des damaligen Tabellenführers beim damaligen Schlusslicht Friesen Hänigsen folgte eine Niederlage beim anschließenden Tabellenführer aus Eltze. Das Blatt wendete sich dann doch wieder zugunsten der Ehlershäuser mit einem überraschenden 7:0-Heimsieg, der auch zu deutlich ausfiel, gegen den zu diesem Zeitpunkt führenden Team aus Langenhagen. Nun musste man, um das Meisterschaftsziel zu erreichen, die letzten vier Spiele zumindest ohne Niederlage beziehungsweise mit maximal einem Unentschieden überstehen. Es wurden am Ende dann vier Siege.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!