VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 03.04.2019 - 22:17 Uhr

Verkauf der Saisonkarten für das Freibad beginnt am 23. April

GROßBURGWEDEL

Die vielen Anfragen in den vergangenen Tagen im Rathaus der Stadt Burgwedel machen es deutlich. Den voraussichtlichen Start der Freibadsaison am 1. Mai um 10 Uhr können manche kaum erwarten. Das Personal aus dem letzten Jahr ist wieder mit dabei. Es arbeitet schon auf Hochtouren an der Auswinterung, mit einer neuen Kollegin zusätzlich an seiner Seite.

 

Der Verkauf der Saisonkarten fängt schon am 23. April um 14 Uhr an. In diesem Zeitraum ist es möglich, die Saisonkarten nur an der Personalkasse am Freibad zu kaufen:

Dienstag, 23. April, von 14 bis 18 Uhr

Mittwoch, 24. April, von 10 bis 13 Uhr

Donnerstag, 25. April, von 14 bis 18 Uhr

Freitag, 26. April, von 10 bis 13 Uhr

Montag, 29. April, von 10 bis 14 Uhr

Dienstag, 30. April, von 14 bis 18 Uhr

Am 1. Mai findet kein Verkauf der Saisonkarten statt.

Wer bis zu diesem Tag keine Zehnerkarte oder Saisonkarte hat, muss das Zugangsticket über den Verkaufsautomaten kaufen. Die Zehnerkarten aus der vergangenen Saison können noch aufgebraucht werden.

Vom 2. bis 10. Mai erfolgt der Verkauf der Saisonkarten nur an der Personalkasse am Freibad am Montag von 10 bis 14 Uhr, Dienstag von 14 bis 18 Uhr, Donnerstag von 14 bis 18 Uhr und Freitag von 10 bis 13 Uhr.

Ab dem 13. Mai ist der Saisonkartenverkauf dann nur im Rathaus, im Zimmer 4.03 in der 2. Etage möglich. Einen behindertengerechten Zugang gibt es leider nicht. Die Verkaufszeiten sind die Sprechzeiten der Verwaltung: montags und donnerstags von 8 - 12 Uhr und dienstags von 14 - 18 Uhr.

Die Eintrittspreise bleiben unverändert und sind unter Dokumente auf der Internetseite der Stadt Burgwedel zu sehen.

Die Saisonkarten aus den Vorjahren sind mitzubringen und werden durch Bezahlung der Gebühr aktiviert, auch wenn jetzt ein anderer Tarif gewünscht wird. Familien, die nicht in Burgwedel ihren Hauptwohnsitz haben, müssen für den Kauf der Familienkarten das Stammbuch oder die Ausweise aller Familienmitglieder mitnehmen. Kinder über 16 Jahre können im Familienverband mit berücksichtigt werden, wenn eine gültige Schulbescheinigung einer allgemeinbildenden Schule vorgelegt wird. Sollten neue Karten ausgestellt werden, wird ein Lichtbild benötigt. Ersatzkarten für verloren gegangene Saisonkarten kosten 5 Euro.

Die Vorlage der Stammbücher und Bescheinigungen sind auch erforderlich, wenn in der letzten Saison bereits Familienkarten gekauft wurden.

Auch in dieser Freibadsaison finden einige Veranstaltungen rund ums Schwimmbad statt, an denen die Besucher mit ein paar Einschränkungen rechnen müssen. Es werden über die Sommermonate Schwimmkurse angeboten und die Vorbereitungen für das Kinderzeltlager und das Pokalschwimmfest laufen auf Hochtouren. Diese Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!