VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 01.04.2019 - 16:52 Uhr

Ortsfeuerwehr Lehrte löscht brennenden VW Bus

Aufn.:

LEHRTE

Am heutigen Montag, 1. April 2019, wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Lehrte um 11:28 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf ein Gelände eines KFZ-Dienstleistungsunternehmens in der Daimlerstraße in Lehrte alarmiert. Gemeldet war ein brennender VW Bus.

 

Vor Ort angekommen hat sich die gemeldete Lage dann bestätigt. Das Fahrzeug wurde bereits durch Werkstattmitarbeiter vom Gelände befördert und brannte in voller Ausdehnung im Bereich des Motorraums. Bei der ersten Erkundung konnte bereits festgestellt werden, dass es sich um ein Fahrzeug mit Gastanks handelt. Mit dem Schnellangriff wurden daraufhin die ersten Löschmaßnahmen von einem Trupp unter Atemschutz mit Wasser vorgenommen, ein zweiter Trupp unter Atemschutz nahm dann den Angriff mit dem "Sonderrohr" unter Einsatz von Schaum vor.

 

Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle dann mit der Wärmebildkamera überprüft und zusätzlich auf Gasaustritt durchgemessen. Die Einsatzstelle wurde dann bereits um 12:15 an die Polizei übergeben. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Lehrte mit 13 Einsatzkräfte, die mit zwei Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen und einem Einsatzleitwagen ausgrückt waren, sowie die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!