VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Sonntag, 31.03.2019 - 11:20 Uhr

FDP Kreisverband wählt Vorstand neu

Der neugewählte Vorstand des FDP-Kreisverbandes Region Hannover: Thomas Siekermann, Dr. Christian Possienke, Patrick Döring, Tobias Berger und Ferdinand Bruss (hinten von links) sowie Katharina Wieking, Annette Sturm-Werner, Niklas Drexler, Ulla Ihnen, Claudia Maier, Michael Ludwig und Arne Wotrubez (vorne von links).Aufn.:

REGION

Auf seinem ordentlichen Parteitag in Burgdorf hat der FDP Kreisverband Region Hannover am gestrigen Sonnabend, 31. März 2019, seinen Vorstand neu gewählt und über wichtige Anträge abgestimmt.

 

Im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen des FDP-Kreisvorstandes am 30. März 2019 wurde der bisherige Vorsitzende Dr. Christian Possienke aus Isernhagen im Amt bestätigt. Zu Stellvertretern wurden die Bundestagsabgeordnete Ulla Ihnen aus Hannover, der Vorsitzende des Ortsverbandes Neustadt a. Rbge., Arne Wotrubez, und der Regionsabgeordnete Thomas Siekermann aus Hannover gewählt. Als Schatzmeister wurde Patrick Döring, der Stadtverbandsvorsitzende aus Hannover, erneut wiedergewählt. Bestätigt wurde auch der bisherige Schriftführer und Vorsitzende des Ortverbands Burgwedel, Ferdinand Bruss. Ergänzt wird der geschäftsführende Vorstand durch die neun Beisitzer Tobias Berger (Springe), Nicklas Drexler (Langenhagen), Daniel Farnung (Wunstorf), Markus Hofmann (Hemmingen), Michael Ludwig (Hannover), Claudia Maier (Hannover), Björn-Christian Seela (Hannover), Annette Sturm-Werner (Lehrte) und Katharina Wieking (Hannover).

 

Für die zukünftige Arbeit des FDP-Kreisvorstandes hat sich der neu gewählte Vorstand ehrgeizige Ziele gesetzt: Er möchte die Mitgliederwerbung und Mitgliederpflege ausbauen und die Öffentlichkeitsarbeit stärken. Die Vorstandsarbeit des FDP-Kreisverbandes soll auf optimierte Serviceleistungen ausgerichtet und es sollen vermehrt Angebote an die FDP-Ortsverbände zur Unterstützung ihrer organisatorischen und inhaltlichen Arbeit unterbreitet werden. Zudem sollen die Kommunikationswege in beide Richtungen verbessert und die programmatische Arbeit des FDP-Kreisverbandes Region Hannover Schritt für Schritt ausgebaut werden.

 

Der Parteitag beschloss zudem mit überwältigender Mehrheit den Antrag "Keine Ungerechtigkeit gegen Naturschützer - Abschaffung der Jagdsteuer" sowie den Antrag "Mobilitätskonzept für die Region Hannover". 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!