VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Donnerstag, 28.03.2019 - 18:28 Uhr

Bundesweiter "Tag der Brieftaube" am 14. April

REGION

Am Sonntag, 14. April 2019, feiert ganz Deutschland den "Tag der Brieftaube". Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Brieftaubenwesens. Züchterinnen und Züchter aus allen Teilen Deutschlands zeigen ihr einzigartiges Hobby und laden in ihren Taubenschlag ein. Der "Tag der Brieftaube" wird zum "Tag der offenen Tür".

 

Interessierte können sich die Haltung der Tiere aus der Nähe ansehen und mit Freunden des Hobbys ins Gespräch kommen. Wie sieht ein Taubenschlag von innen aus? Wie orientieren sich Brieftauben? Warum interessieren sich noch immer so viele Menschen für den Brieftaubensport? Wie schnell fliegen Brieftauben eigentlich? Diese und viele weitere Fragen sollen am "Tag der Brieftaube" beantwortet werden.

 

Die Brieftaubenzüchter heißen Besucher am Sonntag, 14. April 2019, von 12 bis 16 Uhr an ihrem Taubenschlag willkommen und beantworten gerne alle Fragen. Hierzu kann mit den Züchtern in Burgdorf, Telefon 05136/5116, Uetze, Telefon 05173/1447 und Lehrte, Telefon 05175/2775 oder 05175/932385, Kontakt aufgenommen werden.

 

Der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e. V. ist die Dachorganisation des Brieftaubenwesens in Deutschland. Er wurde 1884 gegründet und hat seinen Sitz in Essen. Dem Verband gehören zurzeit rund 30.000 Brieftaubenzüchterinnen und Brieftaubenzüchter in mehr als 5.000 Vereinen an. Im April 2018 wurde das Brieftaubenwesen in Nordrhein-Westfalen zum Immateriellen Kulturerbe ernannt. Der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e.V. unterhält in Essen eine eigene Spezialklinik für Brieftauben und Ziervögel (Taubenklinik) und gibt eine wöchentlich erscheinende Fachzeitschrift für Brieftaubenkunde ("Die Brieftaube") heraus.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!