VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 17.03.2019 - 11:56 Uhr

Ehepaar findet 3950 Euro Falschgeld vor der Haustür

Aufn.:

BURGDORF

Ein bislang unbekannter Täter legte zwischen Freitag, 15. März 2019, 22 Uhr, und Sonnabend, 16. März, 7 Uhr, im Magdaleneweg in Burgdorf auf der Fußmatte der Hauseingangstür eines Ehepaares einen Briefumschlag mit 3.950 Euro ab. Da es sich mutmaßlich um Falschgeld handelte, gab das Ehepaar die Geldscheine bei der Polizei ab. "Das Geld war dilettantisch gefälscht", wie die Polizei Burgdorf mitteilt. Sie ermittelt nun wegen des Inverkehrbringens von Falschgeld.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!