VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonntag, 10.03.2019 - 22:58 Uhr

Zwei Ortsfeuerwehren löschen Zimmerbrand in Sehnde

Aufn.: Stadtfeuerwehr Sehnde

SENDE

Am heutigen Sonntagabend, 10 März 2018, um 17:29 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Sehnde zu einer Rauchentwicklung im Dachbereich Hauses in die Breite Straße gerufen. Der Eigentümer eines Einfamilienhauses wurde durch ein Knallen auf das Feuer in einem Zimmer im Dachgeschoss aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr.

 

Auf dem Weg zum Feuerwehrhaus kamen mehrere Mitglieder der Ortsfeuerwehr Sehnde am Brandobjekt vorbei und konnten eine massive Rauchentwicklung bestätigen, so das zu diesem Zeitpunkt bereits die Alarmstufe auf "B2" erhöht und zusätzlich die Ortsfeuerwehr Rethmar alarmiert wurde. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich das Feuer bereits auf zwei Zimmer ausgebreitet.

 

Es wurde von den eingesetzten Kräften sofort ein umfangreicher Löschangriff mit einem Atemschutztrupp im Innenangriff eingeleitet. Parallel wurde die Drehleiter vorsorglich in Stellung gebracht. Durch das schnelle und umsichtige Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht und eine Ausbreitung auf den Rest des Hauses verhindert werden.

 

Mittels Drucklüfter wurde das Haus vom Rauch befreit und mit einer Wärmebildkamera die Brandräume auf Glutnester abgesucht. Über die Drehleiter wurde anschließend ein Teil der Dachhaut entfernt, um zu kontrollieren, ob das Feuer sich im Dachstuhl ausgebreitet hat.

aIm Einsatz waren die Ortsfeuerwehren aus Sehnde und Rethmar, die ELO der Stadtfeuerwehr Sehnde mit 9 Fahrzeugen und 56 Einsatzkräften, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!