VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 10.03.2019 - 14:16 Uhr

Totalschaden: Neuer Porsche landet nach Ausweichmanöver auf Feld

Aufn.:

UETZE

Der 19-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Porsche befuhr am gestrigen Sonnabend, 9.März 2019, gegen 18:15 Uhr die L 387 aus Uetze kommend in Richtung Dollbergen, als ihm ein Pkw, vermutlich ein Kombi, hälftig auf seiner Fahrspur entgegen kam, da dieser einen Fahrradfahrer überholte.

 

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 19-jährige seinen Pkw stark ab, verlor aber hierdurch die Kontrolle über den Pkw, geriet ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er zunächst gegen einen Baum prallte und dann nach etwa 75 Metern auf einem Feld zum Stehen kam.

 

Der 19-Jährige sowie sein 19-jähriger Beifahrer blieben unverletzt, an dem neuen Porsche entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 136.000 Euro geschätzt.

 

Der Fahrzeugführer des überholenden Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, auch der Radfahrer konnte bis dato nicht ermittelt werden.

 

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizeistation Uetze unter der Rufnummer 05173/6267 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!