VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 09.03.2019 - 15:59 Uhr

"Mord" im Schützenheim: Burgdorfer Schießsportabteilung deckt "Verbrechen" auf

Aufn.:

BURGDORF

Es sollte die Hochzeit des Jahres werden. Alles war perfekt vorbereitet: Der Festsaal erstrahlte in prächtigem Glanz, die Gäste hatten sich festlich gekleidet. Russlands mächtigster Diamantenbaron gab die Hand seiner Tochter dem ätherisch schönen Sohn seines indischen Geschäftspartners. Doch plötzlich lag der Bräutigam tot in der Mitte des Raumes.

 

Es ist mittlerweile schon beinahe legendär, es kamen sogar schon Anfragen von Nicht-Mitgliedern, berichtet Anja Piel. Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Schießsportabteilung der Burgdorfer Schützengesellschaft zum "Krimidinner" im Schützenheim. In fantasievollen Verkleidungen schlüpften die gut 20 Schützinnen und Schützen auch in diesem Jahr wieder in verschiedene Rollen, um ein Verbrechen aufzuklären. Umrahmt von einem passenden Menü erlebten sie einen spannenden und amüsanten Abend, der so manche Überraschung bereithielt. Zu später Stunde stand dann fest, wer der Mörder war. So viel sei verraten: es war nicht der Gärtner.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!