VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 06.03.2019 - 13:35 Uhr

Neufassung der Vereinssatzung des Waldkindergarten Uetze

Der Vorstand des Waldkindergarten Uetze e.V. (hinten von links): Dr. Malte Butzlaff, Tim Wallis und Jessica Kobbe sowie (vorne von links) Sabrina Suderburg, Jessica Blank, Nancy Bähre, Benjamin Claaßen und Anja Bollen.Aufn.:

UETZE

Eine Neufassung der Vereinssatzung des Waldkindergarten Uetze e.V. (Opens external link in new windowwww.waldkindergarten-uetze.de) war ein wichtiger Bestandteil der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins, die traditionell in der "Olen Dorpschaule" in Uetze stattfand.

 

Neben der Implementierung der Vorgaben der gesetzlichen Datenschutzgrundverordnung stellte der Verein unter anderem die Weichen dafür, die Einladungen zu Jahreshauptversammlungen zukünftig per Mail an seine Mitglieder versenden zu können. "Dies sei ökonomischer und umweltschonender", stellte der 1. Vorsitzende Benjamin Claaßen fest.

 

In seinem Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr hob Claaßen neben freudigen Ereignissen auch die Herausforderungen der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit hervor.

 

Der Verein, der durch seine kontinuierliche Arbeit den Betrieb der Waldkindergartengruppe "Grashüpfer" und der Krippe "Fuhsestrolche" gewährleistet, beschäftigt insgesamt neun Mitarbeiterinnen. In den beiden Einrichtungen werden jeweils bis zu 15 Kinder betreut.

 

Ein besonderes Ereignis war das gemeinsame Sommerfest im Jahr 2018, welches die beiden örtlich voneinander getrennten Einrichtungen noch ein wenig näher zusammenbrachte.

 

Mit derzeit 85 Mitgliedern und einer vielversprechenden Anmeldesituation könne der Verein positiv in die Zukunft blicken, so Claaßen.

 

Einen Einblick in den Alltag der Kinder gaben die Einrichtungsleitungen Julia Blanke und Claudia Rönick in ihren Jahresrückblicken. Bei der Arbeit mit den Kindern werde viel Wert auf deren Förderung und Entwicklung gelegt, um diese "fertig" für Kindergarten oder Schule zu machen, berichtete Julia Blanke.

 

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde Sabrina Suderburg einstimmig als neue Schriftführerin gewählt und löst Nancy Bähre nach zweijähriger Vorstandsmitgliedschaft ab. Als Vorsitzende wurden Benjamin Claaßen und Dr. Malte Butzlaff sowie als Kassenwartin Anja Bollen in ihren Ämtern bestätigt. Als weitere Mitglieder wurden Jessica Kobbe, Svenja Blank und Tim Wallis wiedergewählt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!