VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Dienstag, 26.02.2019 - 16:33 Uhr

Auto in Grenzstraße aufgebrochen und Sachbeschädigung an Schule in Burgdorf

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Montag, 25. Februar 2019, um 7 Uhr stellte der Besitzer eines schwarzen Fiat Bravo fest, dass bislang unbekannte Täter sein Fahrzeug in der Nacht seit Sonntag, 24. Februar, 18:30 Uhr, unberechtigt geöffnet hatten. Das Auto stand ordnungsgemäß gesichert in der Burgdorfer Grenzstraße. Aus dem Inneren wurden ein mobiles Navigationsgerät, eine rote Taschenlampe, ein Adapterladegerät für den Zigarettenanzünder sowie einige Centmünzen entwendet.

 

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 22. Februar 2019, 14 Uhr, und Montag, 25. Februar, 6:10 Uhr, von einer Schule in der Straße Im Langen Mühlenfeld in Burgdorf das etwa 200 x 40 Zentimeter große Namensschild der Schule aus der Halterung gehebelt und beschädigt.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Autoaufbruch und/oder der Sachbeschädigung gemacht haben oder Hinweise auf den oder die bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich unter 05136/8861-4115 mit der Polizei Burgdorf in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!