VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 21.02.2019 - 22:31 Uhr

Jahreshauptversammlung der Traditionskameradschaft Hänigsen und Umgebung

Die erfolgreichen Schützen (von links): Heike Bade, Rolf-Peter Brandes, Hans-Dieter Hartjen, Stefan Lerch, Renate Meyer, Ulrich Sennstock, Hartmut Feldmann und Hans-Werner BergerAufn.:

HäNIGSEN

Der 1. Vorsitzende der Traditionskameradschaft Hänigsen und Umgebung, Horst Schaefer, war begeistert, dass mehr als 60 Mitglieder sowie Gäste der Einladung des Vorstands zur Jahreshauptversammlung der Traditionskameradschaft Hänigsen und Umgebung folgten. Schaefer freute sich auch, dass er Vorstände befreundeter Hänigser Vereine wieder begrüßen konnte und erwähnte dabei, dass ein Großteil der Vorsitzenden auch Mitglieder der Traditionskameradschaft sind. Auch der Landesvorsitzende der niedersächsischen Kameradschaftsvereinigung, Joachim Stemme, hat zusammen mit der Landespressewartin Angela van Beers wieder den Weg zur Versammlung nach Hänigsen angetreten und konnten begrüßt werden.

 

Weiter konnte der Vorsitzende berichteten, dass die Kameradschaft einen gesunden Mitgliederstand aufweisen kann. Der Vorstand und die Mitglieder haben im vergangenen Jahr wieder an vielen Terminen und Veranstaltungen teilgenommen. Auch der 1. Sportleiter Hartmut Feldmann konnte über hervorragende Wettkämpfe berichten, bei denen die Mitglieder der Sportabteilung wieder bis auf Bundesebene vorderste Plätze belegten. Besondere Erwähnung legte Feldmann auch auf den 1. Platz beim Vereineschießen, welcher in der vorangegangenen Woche von einer Mannschaft der Kameradschaft errungen werden konnte. Uwe Bade verlas den Kassenbericht, dem von der Versammlung auf Vorschlag der Kassenrevisoren die Entlastung erteilt wurde.

 

Über geplante Veranstaltungen und Reisen berichteten der Vorsitzende und sein Stellvertreter Joachim Gring.

 

Auch Ehrungen für langjährige Mitglieder konnten erfolgen. So konnten Mitglieder für ihre 10-, 20- und 25- und 30-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Der Landesvorsitzende überreichte als nächsten Punkt dem stellvertretenden Sportleiter Hans-Werner Berger für seine besonderen Verdienste das Ehrenkreuz des Verbandes in Bronze. Weiter wurde Joachim Gring das Reservistentätigkeitsabzeichen in Bronze überreicht.

 

In einem nächsten Tagesordnungspunkt wurden alle zweiten Vorstandsposten neu gewählt. Alle zweiten Vorstandsmitglieder erklärten, ihre Vorstandsarbeit weiter durchführen zu wollen. Die Versammlung stimmte Einstimmig dieser Wiederwahl zu. Die "Neuen/Alten" Vorstandsmitglieder sind: 2.Vorsitzender Joachim Gring, 2.Schriftführer Rolf-Peter Brandes und der 2. Kassenwart Wolfgang Kalpen. Der 2. Sportleiter Hans-Werner Berger wurde ebenfalls von der Versammlung erneut bestätigt. Als Ersatzkassenrevisor wurde Thomas Anderson gewählt. Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich der Kameradschaftsvorsitzende Horst Schaefer bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit und Treue. Weiter führte er in Richtung des anwesenden Vorsitzenden der Bürgerschützen, Achim Schacht, aus, dass die hervorragende und freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Hänigser Bürgerschützen für die Traditionskameradschaft weiterhin ein wichtiger Punkt ist und bleibt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  153 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  130 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.