VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Freitag, 15.02.2019 - 15:07 Uhr

CDU-Fraktion der Region: "Das Krankenhaus Lehrte hat jetzt eine sichere Zukunft"

LEHRTE

"Der einstimmige Beschluss der millionenschweren Investition am Krankenhaus in Lehrte ist ein Riesenerfolg. Nun kann an diesem Standort die Zukunft gestaltet werden", so Bernward Schlossarek, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion in der Region Hannover und Lehrter Abgeordneter.

 

Der Finanzausschuss der Region Hannover stimmte einstimmig für das Investitionsprogramm von 17 Millionen Euro für das Krankenhaus in Lehrte. Das sei das erfreuliche Ergebnis eines zähen Ringens. "Wenn es nach den Kungelrunden im Sozialministerium gegangen wäre, dann würde dem Standort Lehrte ein Prozess der Abwicklung bevorstehen, wie es damals in Springe der Fall war. Für die CDU-Fraktion stand fest, dass es kein zweites Springe geben soll", so Schlossarek weiter.

 

Aus Sicht der CDU dürfe die Entwicklung der medizinischen Versorgung keine Zentralisierung und keine alleinige Fokussierung auf die Standorte in der Landeshauptstadt sein. "Wir benötigen auch Klinikstandorte im Umland, hier muss die gezielte Spezialisierung der kleinen Häuser vorangetrieben werden. So werden attraktive Krankenhäuser geschaffen und eine wohnortsnahe Versorgung garantiert. Für Lehrte ist dies ein Gewinn. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben nun die Sicherheit, dass es weitergeht. Wir haben in den jahrelangen stürmischen Auseinandersetzungen um die Medizinstrategie und die Zukunft der Krankenhausstandorte den Kurs gehalten. Es war ein harter Kampf, der sich gelohnt hat", resümiert Schlossarek.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!