VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 14.02.2019 - 12:37 Uhr

Nach Streit mit Hupen: Polizei sucht Unfallverursacher in blauem Golf

Aufn.:

Am gestrigen Mittwoch, 13. Februar 2019, gegen 16:30 Uhr kam es in der Straße Barnstorfplatz im Lehrter Ortsteil Ahlten zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher im Anschluss vom Unfallort flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

AHLTEN

Zunächst war es nach Angaben der Polizei bei dem Vorfall zu einem Konflikt zwischen dem Fahrer eines blauen Golf und einem unbekannten Verkehrsteilnehmer gekommen, die sich mit ihren Autos in der Straße gegenüberstanden und aufgrund der geringen Fahrbahnbreite durch Hupen und Gestikulieren versuchten, den jeweils anderen Verkehrsteilnehmer dazu zu bewegen, Platz zu machen.

 

Wie die Polizei weiter mitteilt, beschleunigte der letztlich unfallverursachende Fahrer des blauen Golf plötzlich derart, so dass sein Auto mit dem Heck ausbrach und gegen einen an Fahrbahnrand geparkten grauen Opel Astra prallte. Anschließend flüchtete er in Richtung Hannoversche Straße.

 

Bei dem Unfallverursacher soll es sich um einen etwa 25- bis 30 Jahre alten Mann mit südländischem Aussehen, schwarzen, an den Seiten kurz rasierten, Haaren und 3-Tage-Bart gehandelt haben.

 

Nach polizeilichen Erkenntnissen sollen weitere Personen den Vorfall verfolgt haben und können eventuell Angaben zu dem unbekannten Unfallverursacher machen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Telefonnummer 05132/8270 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!