VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 13.02.2019 - 18:12 Uhr

Vorbereitungen auf das Themenjahr "Natürlich Burgdorf!" laufen an

Aktuelles Meeting des SMB-Arbeitskreises "Arbeit und Wirtschaft"

Aufn.:

BURGDORF

Welche Aktivitäten auf der aktuellen Agenda des Vereins Stadtmarketing Burgdorf (SMB) stehen, erfuhren die Teilnehmer der 40. Sitzung des SMB-Arbeitskreises "Arbeit und Wirtschaft". So ist geplant, die Unternehmer-Begrüßungsaktion im Frühjahr neu aufzulegen. Dabei erhalten neu angesiedelte Firmen neben einem Präsent umfangreiches Informationsmaterial mit den Kontaktdaten der im Netzwerk für Wirtschaft und Gesellschaft zusammengeschlossenen Unternehmen.

 

Nach der gelungenen Premiere im Themenjahr "Burgdorf - klingt gut!" steht nun fest, dass Stadtmarketing Burgdorf am Sonnabend, 9. November, zum 2. Burgdorf-Ball im Veranstaltungszentrum StadtHaus mit einem exklusivem Büfett und attraktiver Live-Musik einlädt. Erste Reservierungswünsche liegen schon vor.

 

Weitere Informationen gab es über das für 2020 ausgerufene Themenjahr "Natürlich Burgdorf!". Leitgedanke ist es, den Fokus auf das grüne "Herz" Burgdorfs zu richten, das sich aus ausgedehnten städtischen Parklandschaften und vielen weiteren, zu längerem Aufenthalt einladenden Grünanlagen zusammensetzt. Die Ideenfindung für interessante Veranstaltungen im Outdoor-Bereich läuft bereits. Am Mittwoch, 13. März, nimmt die von Inga Ali geleitete SMB-Projektgruppe ihre Tätigkeit auf und stellt erste Konzepte für die Gestaltung des nunmehr 13. Themenjahres seit dem 2004 auf. An einer Mitwirkung interessierte Personen können sich an die SMB-Geschäftsstelle (Telefon 05136/9721418) wenden.

 

Die beiden Stadtmarketing-Mitglieder Stefanie Lallemand und Elena Maria Lössing-Lardin stellten den von ihnen initiierten neuen Info-Tag für Familien vor, zu dem die Besucher erstmalig am Sonntag, 17. Februar, von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto "Was Kids bewegt" im Veranstaltungszentrum StadtHaus (Sorgenser Straße 31) eingeladen sind. Daran beteiligen sich 16 Aussteller, die sich aus Unternehmern, Vereinen und Dienstleistern zusammensetzen. Hinzu kommt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen (unter anderem über Cybermobbing und Ernährung) und einem Musikprogramm (unter anderem mit der Musikschule Ostkreis Hannover). Beide Organisatorinnen sehen einer dauerhaften Etablierung des Infotages zuversichtlich entgegen.

 

Barthold Plaß, Vorsitzender des Vereins Burgdorfer Pferdeland, schaute auf die 2. Burgdorfer Pferde- und Reitsportmesse voraus, die am Sonntag, 24. März, von 11 bis 16 Uhr im StadtHaus stattfindet. Mehr als 30 Aussteller aus dem Bereich der Reitsportszene und den Pferdezubehörbranchen haben ihre Mitwirkung angekündigt. Das parallele Vortragsprogramm informiert über wichtige Themen der artgerechten und tierwohlfördernden Pferdehaltung sowie über das Vordringen des Wolfes. Für die jüngsten Besucher der Messe gibt es ein noch umfangreicheres Unterhaltungsprogramm als zur Premiere vor zwei Jahren. Erstmals steht ein Reitsimulator im StadtHaus, auf dem die Besucher einige "Reitrunden" einlegen können.

 

Die Sitzung spielte sich im Hotel-Restaurant Ayhan ab, das der aus Meinersen stammende Immobilienunternehmer Ali Ayhan und seine Frau Bahar am 14. Dezember 2018, in der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Nordwest eröffnet hatten. Das zurzeit täglich ab 11 Uhr geöffnete Restaurant bietet türkisch-kurdische Gerichte in zahlreichen Variationen und einen Partyservice an. Im Hotel gibt es für Übernachtungsgäste zehn modern ausgestattete Doppelzimmer.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!