VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Dienstag, 12.02.2019 - 18:11 Uhr

Caren Marks: "Abstimmen für das Mehrgenerationenhaus Wedemark"

Für den Preis DemografieGestalter 2019

WEDEMARK

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend würdigt auch in diesem Jahr die Arbeit der rund 540 Mehrgenerationenhäuser und hat erneut den Wettbewerb "DemografieGestalter 2019 - Der Mehrgenerationenhauspreis" ausgelobt.

 

Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium und Bundestagsabgeordnete, freut sich über die Bewerbung des Mehrgenerationenhauses aus ihrer Heimatgemeinde Wedemark für den Publikumspreis: "Mit dem Projekt einer Spielemesse sollen unterschiedliche Generationen ihre Lieblingsspiele aufbauen, erläutern und vorführen. Ziel ist es, Gemeinsamkeiten in den unterschiedlichsten Spielarten zu finden und so in einen Generationendialog zu starten. Denn neue, oft digitale Spiele unterscheiden sich häufig gar nicht so sehr von den altbekannten Spielen. Mit Ihrer Stimme für das Mehrgenerationenhaus Wedemark unterstützen Sie das innovative Projekt Spielemesse, es bringt die Generationen zusammen und baut Vorurteile ab."

 

Die Projektideen für den Wettbewerb und die Möglichkeit zur Abstimmung finden Sie bis zum 2. April 2019 im Internet unter Opens external link in new windowhttps://bit.ly/2SnEoBC. Pro Person kann nur eine Stimme abgegeben werden. Die Gewinner-Mehrgenerationenhäuser erhalten ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!