VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 10.02.2019 - 10:30 Uhr

Unfall mit 2,92 Promille: 34-Jähriger hat zudem keinen Führerschein

Aufn.:

UETZE

Am Freitag, 8. Februar 2019, um 12 Uhr verursachte ein Fahrzeugführer aus Sarstedt mit seinem BMW einen Verkehrsunfall in der Pastor-Lütkemann-Straße in Uetze, indem er gegen einen Pfosten fuhr. Ein Zeuge sprach den 35-jährigen Fahrer an, stellte Alkoholgeruch fest und alarmierte daraufhin die Polizei. Ein an der Unfallörtlichkeit durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,92 Promille. Der Sarstedter wurde anschließend zur Dienststelle gebracht und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Da der Sarstedter außerdem keinen Führerschein mit sich führte, muss er sich zusätzlich zu dem Strafverfahren wegen Gefährdung im Straßenverkehr auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!