VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 10.02.2019 - 10:36 Uhr

Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen wird zu Pkw-Brand auf der A7 gerufen

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Es scheint mittlerweile "Tradition" zu werden, dass die Freiwillige Feuerwehr Altwarmbüchen nach ihrer Jahreshauptversammlung zu einem Feuer auf die A7 gerufen wird. War es im vergangenen Jahr am Sonnabend ein Lkw, so brannte am heutigen Sonntag, 10. Februar 2019, gegen 5:30 Uhr ein Pkw auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg.

 

Um 5:35 Uhr wurden die ehrenamtlichen Kräfte mit dem Stichwort "Pkw brennt" alarmiert, woraufhin zehn Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen ausrückten.

 

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle stand der BMW bereits im Vollbrand. Mit etwa 1.000 Liter Wasser konnte die Feuerwehr Altwarmbüchen das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand.

 

Vermutlichen war das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten.

 

Um 6:40 Uhr waren alle Einsatzkräfte wieder im Gerätehaus eingerückt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!