VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 09.02.2019 - 17:18 Uhr

Kinder- und Jugendfeuerwehr in Burgdorf zählen rund 80 Mitglieder

Rund 60 Gäste kamen zur Jahreshauptversammlung der beiden Nachwuchsabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Burgdorf.Aufn.: Bastian Kroll

BURGDORF

Zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung luden am heutigen Sonnabend, 9. Februar 2019, die Jugendfeuerwehr und die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Burgdorf ein. Rund 60 Gäste, darunter auch viele Mitglieder der beinden Nachwuchsabteilungen aber auch Eltern, fanden sich im Feuerwehrgerätehaus ein, um sich über die Aktivitäten der beiden Nachwuchsabteilungen zu informieren. "So viel Eltern sind glaube ich noch nie hier gewesen", freute sich Jugendfeuerwehrwart Frederic Neef in seinen Eröffnungsworten. Aber auch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Burgdorf, Matthias Paul, den Feuerwehrausschussvorsitzenden Armin Pollehn, Stadtbrandmeister Dennis-Frederik Heuer, den stellvertretenden Ortsbrandmeister Simon Grabow und die stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwartin Claudia Riccoboni konnte er unter den Gästen begrüßen.

 

In seinem Jahresbericht dankte der Jugendfeuerwehrwart zunächst den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, die die zahlreichen Dienste besuchten. Wurden die zwei Gruppen aufgrund von weniger Mitgliedern vor Jahren zusammengelegt, so sind nun erneut zwei Gruppen in der Jugendfeuerwehr tätig, "und beide sind gut gefüllt", so Frederic Neef. Waren es Anfang 2018 noch 20 Mitglieder, so stiegen die Zahlen im Jahresverlauf auf 27 Mitglieder, darunter drei Mädchen im vergangenen Jahr an. Positiv wirkten sich auch die Übernahmen aus der Kinderfeuerwehr aus, so konnten elf ehemalige Feuerwehrflitzer in der Jugendfeuerwehr aufgenommen werden.

 

Fast 3000 Stunden leisteten hierbei die Mitglieder im Alter von 10 bis 18 Jahren und ihre Betreuer. In einer Präsentation blickte der Jugendfeuerwehrwart auf das vergangene Jahr zurück, das wieder von vielen Aktivitäten geprägt war. So wurde den Jugendlichen der Aufbau einer Feuerwehr näher gebracht, es gab Fahrzeugkunde und die Abnahme der Jugendflamme 2. Der Nachwuchs erlebte aber auch beim Pfingstzeltlager, beim Laternenumzug zum Oktobermarkt, dem Martinsumzug oder der Weihnachtsfeier viele abwechslungsreiche Stunden. Die Dienste der Jugendfeuerwehr finden mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr statt.

 

Kinderfeuerwehrwart Tobias Heck schloss seinen Jahresbericht an. Obwohl die Kinderfeuerwehr elf Mitglieder an die Jugendfeuerwehr übergeben konnte und auch 14 Austritte zu verzeichnen waren, kamen im vergangenen Jahr 19 neue Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren hinzu, so dass Ende 2018 die Kinderfeuerwehr, die Feuerwehrflitzer41, ingesamt 36 Mitglieder - 21 Jungen und 15 Mädchen - zählte. "Heute sind es bereits 43", konnte der Kinderfeuerwehrwart berichten. In der Kinderfeuerwehr gehe es dabei mehr spielerisch zu. Es gab unter anderem eine Übernachtung im Feuerwehrhaus, eine Kinderfeuerwehrfreizeit in Lüneburg sowie das gemeinsame Keksebacken mit anschließender Weihnachtsfeier im Gerätehaus. Auch wurden eigene Atemschutzgeräte gebastletet und ein eigens errichtete Parcour damit gemeistert. Vor allem die Übernahctung im Feuerwehrhaus sei immer spannend, vor allem wenn hierbei der Gong im Feuerwehrhaus ertöne und anschließend die aktiven Mitglieder zum Einsatz ausrücken. "Für 2019 planen wir den Besuch des Rettungshubschraubers in Hannover", gab Tobias Heck einen kleinen Ausblick. Aufgrund der gestiegenen Mitgliederzahlen suche die Kinderfeuerwehr derzeit nach neuen Betreuern. Eine feuerwehrtechnische Ausbildung sei hierfür nicht erforderlich. Jeden Freitag von 16:30 bis 17:30 Uhr treffen sich die jüngsten Feuerwehrmitglieder im Feuerwehrhaus, Vor dem Celler Tor..

 

Der stellvertretende Bürgermeister Burgdorfs, Matthias Paul, überbrachte die Grüße von Rat und Verwaltung und freute sich, dass der Nachwuchs vor allem das Arbeiten im Team lerne. "Als Einzelkämpfer kommt man nicht weit", unterstrich er und dankte ebenso den Betreuern für ihre geleistete Arbeit.

 

Armin Pollehn, Feuerwehrausschussvorsitzender, sprach den Nachwuchs gleich mit "Feuerwehrkameraden und Feuerwehrkameradinnen" an, wenngleich mit dem Zusatz "klein". "Man kann das gar nicht hoch genug bewerten, was hier geleistet wird", betonte er, denn der Nachwuchs stehe für die zukünftige Sicherheit der Stadt. Auch war er erfreut zu hören, dass nicht nur feuerwehrtechnisches Wissen sondern auch die persönliche Entwicklung des Nachwuchses gefördert werden.

 

Eine Einsschätzung, der sich auch der stellvertretende Ortsbrandmeister Simon Grabow anschloss. "Ich freue mich, wenn ich mir die Reihen hier so ansehe", so Grabow. Die Stadt stelle Fahrzeuge und Feuerwehrhäuser, doch das Personal, derzeit zähle die Ortsfeuerwehr rund 90 aktive Mitglieder, müsse auch in Zukunft sichergestellt werden. Einen großen Anteil hieran hätte die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr.

 

Nach einem Punktesystem erhielt zur Jahreshauptversammlung zudem das aktivste Jugendfeuerwehrmitglied eine Auszeichnung. Die Urkunde, in der die Stadt "Dank und Anerkennung" ausspricht, versehen mit zwei Kinogutscheinen, erhielt der Jugendfeuerwehrmann Florian Zeumer.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  423 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  648 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  519 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  496 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  473 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  430 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  411 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  418 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  463 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  414 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  444 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  427 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  423 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  417 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  367 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  400 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.