VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 28.01.2019 - 18:02 Uhr

Zwei Einsätze für die Ortsfeuerwehr Hämelerwald am heutigen Montag

Aufn.:

HäMELERWALD

Am heutigen Montag, 28. Januar 2019, ist die Freiwillige Feuerwehr Hämelerwald zu zwei Einsätzen gerufen wurden.

 

Kurz nach Mitternacht wurden die ehrenamtlichen Kräfte zu einem Feueralarm im REWE-Lager in der Fortunastraße gerufen. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

 

Mit vier Fahrzeugen rückten 19 Einsatzkräfte aus. Vor Ort konnte ein Feuer im Serverraum festgestellt werden, der durch die dortige Löschanlage bereits gelöscht worden war. Zwei Trupps gingen unter Atemschutz in den Raum vor und öffneten den Boden im Serverraum, um nach etwaigen Glutnestern zu suchen. Nachdem sie sich vergewissert hatten, dass kein Feuer mehr vorliegt, konnten die Feuerwehrkräfte wieder einrücken.

 

Um 13:40 Uhr wurden sie dann erneut alarmiert: "Hilflose Person hinter verschlossener Tür" in der Hirschberger Straße hieß es in der Einsatzmeldung. Eine ältere Person sollte in der Wohnung gestürzt sein und sich hierbei eine Kopfplatzwunde zugezogen haben. Die Regionsleitstelle alarmierte daraufhin neben dem Rettungsdienst auch die Ortsfeuerwehr, um gegebenenfalls eine Notfalltüröffnung vorzunehmen. Zwölf Einsatzkräfte rückten mit drei Fahrzeugen aus, unter anderem auch der Drehleiter.

 

Vor Ort mussten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr die Tür dann nicht mehr öffnen, da die Person es noch geschafft hatte, die Tür selbstständig zu öffnen. Die Feuerwehrkräfte übernahmen die Erstversorgung der Person bis zum Eintreffen des Rettungswagens und konnten anschließend wieder einrücken.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!