VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 27.01.2019 - 16:55 Uhr

Flohmarkt zugunsten der Brandopfer lockt viele Besucher an

Beim Flohmarkt konnte ausgiebig gestöbert werden.Aufn.: Bastian Kroll

BURGDORF

Punkt 11 Uhr öffneten am heutigen Sonntag, 27. Januar 2019, die Türen zum Wohltätigkeits-Flohmarkt in den Räumen des B-Punkt Begegnungszentrum im Duderstädter Weg in Burgdorf zugunsten der durch den Brand in der Silvesternacht betroffenen Familien. Rund 25 Helfer waren im Einsatz, um die vielen Spenden, die sie entgegen genommen hatten, nun mit bei einem Flohmarkt zu verkaufen.

 

So gab es alles, was man im Haushalt brauchen kann: Von Kleidung, über Schallplatten, Videofilme, Spiele, Inline-Skater bis hin zu Geschirr oder gar einem Fernseher war alles dabei.

 

Schnell hatten die Helfer nach dem Brand geholfen, eine Wohnung für die Familie der ausgebrannten Wohnung zu finden, nun wollen sie dort unterstützen, wo die Hilfe von Stadt und Staat aufhört. Eine vierstellige Summe sei bereits an Spenden eingegangen, weiteres Geld kommt aus dem Flohmarkt, bei dem es zudem eine Tombola veranstaltet wurde und es gegen Spende Kaffee und Kuchen gab. Ein Besucher hatte beispielsweise für mehr als 50 Euro eingekauft, zwei Kinder gaben vor Ort ihre Kuscheltiere in den Verkauf. Aus den Erlösen soll den Familien nun gezielt mit dringend benötigten Dingen geholfen werden.

 

"Es gibt Momente im Leben, in denen man helfen muss", begründet Mitorganisator Rüdiger Nijenhof das Engagement der freiwilligen Helfer und freut sich, dass selbst Klassenkameraden einer betroffenen Familie mithalfen.

 

Ergänzt wurde der Flohmarkt durch Fahrzeuge der Firma Jordan aus Lehrte. Unter anderem hatten sie einen Teleskopkran zur Verfügung gestellt, mit dem die Besucher auf 30 Meter Höhe gehoben wurden. Auch hatte ein Verein eine Zugmaschine mitgebracht, um das Thema "Toter Winkel" bei Lkw´s zu demonstrieren.

 

Bedanken wollen sie die Organisatoren nicht nur bei den vielen Besuchern des Flohmarktes, sondern auch den Spender der Tombola, bei der es keine Nieten gab. Hier heben sie die umfangreichen Spenden von Fielmann, Amatzo, Flextherm, Parthenon, Sammelsurium, PV Kosmetik&Lashes, Fahrrad Schiwy und Taxi 2216 besonders hervor. Aber auch Apotheke Schnaith, Rosis Blumenbotique, Optiker Meyer, Blumen und mehr..., Ping Pong, Der Bastelladen, Vital Sanitätshaus, Das Musikhaus, Fortore, Coiffeur Negio, Alicante, Fischfeinkost Burgdorf, Santorinos, San Tradition. Thaimassage, Physioloft, Hannoversche Volksbank, Polch, Goslar, Neue Schauburg, Telekom Shop Burgdorf, Vodafone Shop Burgdorf, Die Buchhandlungen Freyraum und Wegeners sowie die Deutsche Vermögensberatung haben zur Tombola beigetragen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  689 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  757 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  730 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  305 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  333 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  291 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.