Sehnde
Mittwoch, 05.12.2018 - 18:42 Uhr

Kleine Kunstwerke wurden ausgezeichnet

Aufn.:

SEHNDE

Unter dem Motto "Familie" hatte die Aktion Rucksack vom Bündnis für Familie im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes zu einem Malwettbewerb aufgerufen.

 

Unter den fast 40 Teilnehmenden sind nun drei Sieger gekürt worden. Vivien Köhne, Leiterin der Aktion Rucksack, freute sich bei der Preisübergabe im Rathaus über die vielen schönen Bilder und zeigte sich begeistert, wie viel Mühe sich die Kinder gegeben haben. Die Gewinner konnten sich als Belohnung für ihre Kunstwerke über Einkaufsgutscheine und ein paar Naschereien freuen.

 

"Dafür hat sich die Anstrengung doch gelohnt", waren sich Elias und Susa einig. Die dritte Preisträgerin, Amelie, war zur Preisverleihung erkrankt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!