Isernhagen
Donnerstag, 08.11.2018 - 20:46 Uhr

"Hakuna Matata - Alles Disney" mit dem Sinfonischen Blasorchester Isernhagen

Das Sinfonischen Blasorchester Isernhagen.Aufn.: Heide Efstratiadis

ISERNHAGEN

Wenn am Sonnabend, 24. November 2018, um 19.30 Uhr Schneewittchen und Tarzan in der Scheune des Isernhagenhofes aufeinandertreffen, dann wissen langjährige Konzertgänger, dass dahinter nur das Sinfonische Blasorchester Isernhagen (SBI) stecken kann.

 

"Hakuna Matata - Alles Disney" ist der Titel des diesjährigen Herbstkonzertes, bei dem die Musikerinnen und Musiker des SBI unter der Leitung von Andreas Fingberg-Strothmann ihre Zuhörer mitnehmen auf eine musikalische Reise durch acht Jahrzehnte Disney-Zeichentrickfilme.

 

1937 begann mit dem ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm "Schneewittchen und die sieben Zwerge" die lange Erfolgsgeschichte der Walt-Disney-Company, die der Zeichentrickvisionär Walt Disney 1923 gemeinsam mit seinem Bruder Roy O. Disney in Hollywood gegründet hatte. Über Jahrzehnte hinweg prägte das Unternehmen die Zeichentricklandschaft und entwickelte die verwendete Technik weiter. Bis heute produzierte der Konzern neben Dokumentationen, Real- und Mischfilmen auch unzählige Zeichentrickfilme für Kino, Fernsehen und Video und schuf dabei nicht nur unvergessene Figuren wie Schneewittchen, Arielle oder Simba, den König der Löwen. Unvergessen sind auch die Lieder. Wem fällt bei "Das Dschungelbuch" nicht augenblicklich Balu ein, der es mit Gemütlichkeit probiert oder Timon und Pumbaa aus "Der König der Löwen", die mit ihrer Philosophie "Hakuna Matata" alle Sorgen hinter sich lassen. Auch viele andere Disney-Figuren tummeln sich an diesem Abend in der Scheune: Cinderella, die Aristocats, die Schöne und das Biest, Aladdin, Pocahontas, der Glöckner von Notre Dame und Hercules vertreiben mit schwungvollen Blasorchesterarrangements für einen Abend den Alltag.

 

Es ist inzwischen das 30. Herbstkonzert des SBI und nicht nur deshalb ein ganz besonderes, denn das SBI feiert in diesem Jahr auch seinen 60. Geburtstag. 1958 gründeten zehn Musikbegeisterte die Blaskapelle "Zehn Herz", die sich in den folgenden sechs Jahrzehnten zu einem Orchester mit rund 70 Mitgliedern entwickelt hat. In 60 Jahren hat das SBI unzählige Auftritte absolviert, sich erfolgreich an unterschiedlichste Orchesterliteratur aus Klassik, Rock, Jazz und Filmmusik herangewagt und außergewöhnliche Projekte wie das Vertonen eines Stummfilms oder einen musikalischen Krimi gemeistert.

 

Mit "Hakuna Matata - Alles Disney" wird das Sinfonische Blasorchester Isernhagen erneut unter Beweis stellen, dass dieses Blasorchester weitaus mehr kann als nur Marschmusik.

 

Karten für das Herbstkonzert des SBI kosten 15 Euro, ermäßigt 8 Euro und können bei C. Böhnert in Burgwedel und Isernhagen HB, beim TUI-Reise Center Altwarmbüchen und an der Abendkasse erworben werden. Vorbestellungen sind unter 05139/5831 oder per Mail an Opens window for sending emailinfo(at)blasorchester-isernhagen.de möglich.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!