Uetze
Freitag, 02.11.2018 - 08:41 Uhr

31-Jähriger wird von mehreren Personen zusammengeschlagen

Aufn.:

HäNIGSEN

Beim Ausführen seines Hundes im Richtweg in Hänigsen wurde am heutigen Freitag, 2. November 2018, kurz nach Mitternacht der 31-jährige Besitzer des Tieres von hinten durch drei unbekannte Personen angegriffen und zu Boden gebracht. Am Boden liegend wurde weiter auf seine Person eingeschlagen bis die Unbekannten schließlich von ihm abließen und entkamen. Der Geschehen ereignete sich auf dem Fuß- und Radweg zwischen der Weißdornallee und dem Richtweg. Durch die Schläge hat der Angegriffene Kopf- und Armschmerzen erlitten. Zeugen, die Beobachtungen in Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Uetze unter der Telefonnummer 05173/6267 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!