Lehrte
Mittwoch, 13.06.2018 - 12:56 Uhr

Polizeibericht aus Lehrte

Aufn.:

LEHRTE

Durch bislang unbekannte Täter wurde zwischen Montag, 11. Juni 2018, 20:50 Uhr, und dem gestrigen Dienstag, 12. juni, 15:30 Uhr, ein in der Iltener Straße in Lehrte verschlossene abgestellter schwarzer BMW X5 mit hannoverschen Kennzeichen entwendet. Der Pkw war zum Tatzeitpunkt vor dem Wohnhaus des Geschädigten ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen geparkt. Bislang ergaben sich keine Täterhinweise. Der Zeitwert des entwendeten BMW wurde mit etwa 20.000 Euro beziffert.

 

Durch bislang unbekannte Täter wurde zwischen Montag, 11. Juni, 22 Uhr, und Dienstag, 12. Juni, 6 Uhr, in der Straße Am Wassergraben im Lehrter Ortsteil Ahlten ein verschlossener BMW 5er aufgebrochen, die Motorhaube geöffnet und anschließend die Xenon-Scheinwerfer ausgebaut und entwendet. Bislang ergaben sich keine Täterhinweise. Zur Schadenshöhe wurde zunächst ebenso nichts bekannt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!