Sehnde
Mittwoch, 14.03.2018 - 12:02 Uhr

Infostand und Fotoaktion zum Equal Pay Day 2018

SEHNDE

"Die Lohnlücke zu schließen, ist ein langer Weg, der nur gemeinsam beschritten werden kann. Frauen und Männer, Unternehmen, Politik und Gesellschaft müssen wesentliche Ansatzpunkte zur Schließung der Lohnlücke in den Blick zu nehmen. Wir möchten mit unserem Informationsstand dazu beitragen, die Diskussion um dieses Thema aufrecht zu erhalten und mit den Sehnderinnen und Sehndern über das Thema ins Gespräch kommen", sagt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde.

 

Der Equal Pay Day (EPD) markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent in Deutschland beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage und das Datum des diesjährigen EPD: 18. März 2018. Angenommen Männer und Frauen bekommen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden.

 

Der Arbeitskreis Frauen für Sehnde lädt alle Interessierten ein, am Freitag, 16. März 2018 (bereits zwei Tage vor dem eigentlichen Equal Pay Day) von 10 bis 12 Uhr am Informationstand vor/im EDEKA-Markt in der Mittelstraße in Sehnde vorbeizuschauen und sich an einer Fotoaktion zu beteiligen. Infoflyer, rote Taschen und kleine Give-Aways liegen bereit.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!