Lehrte
Montag, 12.02.2018 - 13:32 Uhr

Versuchter Einbruch im Lehrter Kreuzbuchenweg

Aufn.:

LEHRTE

Durch Aufhebeln einer rückwärtig gelegenen Eingangstür und eines Fensters im Hochparterre versuchte ein unbekannter Täter zwischen Mittwoch, 7. Februar 2018, 12 Uhr, und Sonnabend, 10. Februar, 10 Uhr, vergeblich in ein Einfamilienhaus im Kreuzbuchenweg in Lehrte einzudringen. Er scheiterte aber und verließ den Tatort unerkannt. Täterhinweise liegen nicht vor.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!