Burgdorf
Mittwoch, 07.02.2018 - 18:10 Uhr

Unklare Rauchentwicklung ruft die Feuerwehr auf den Plan

Aufn.: Feuerwehr Burgdorf

BURGDORF

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf am heutigen Mittwoch, 7. Februar 2018, um 17:02 Uhr gerufen. Ein Anrufer hatte über den Notruf 112 eine Rauchentwicklung in der Nähe des Kreisels an der Uetzer Straße gemeldet, so dass daraufhin die Einsatzkräfte der Burgdorfer Ortswehr alarmiert wurden.

 

Beim Eintreffen der 19 ehrenamtlichen Kräfte der Ortswehr, die mit vier Fahrzeugen ausgerückt waren, fanden sie einen stärker qualmenden Schornstein des Blumengeschäftes am Kreisel vor. Nach Kontrolle und Rücksprache mit dem Eigentümer konnte kein Schadenfeuer lokalisiert werden. Der Eigentümer feuerte aktuell gerade seinen Kaminofen an, hierdurch war es kurzfristig zu einer stärkeren Rauchentwicklung gekommen.

 

Ohne weitere Maßnahmen konnten die Kräfte der Ortswehr wieder einrücken. Um 17:50 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder im Feuerwehrhaus.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!