Burgdorf
Sonntag, 14.01.2018 - 11:19 Uhr

Kater "Oskar" wird von der Feuerwehr aus luftiger Höhe gerettet

Aufn.: Feuerwehr Burgdorf

BURGDORF

Telefonisch wurde am heutigen Sonntag 14. Januar 2018, gegen 9:30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr über eine in einer Kiefer im Langen Mühlenfeld festhängende Katze informiert.

 

Kater "Oskar" hatte scheinbar seine Kletterkünste überschätzt und hing nun in etwa 8 Metern Höhe in dem Baum fest. Drei Einsatzkräfte der Ortswehr Burgdorf unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Simon Grabow rückten daraufhin mit dem Löschfahrzeug aus.

 

Sie stellten die vierteilige Steckleiter an dem Baum auf und der stellvertretende Ortsbrandmeister kletterte hinauf. Zwar etwas verängstigt aber dennoch ohne großen Widerstand ließ sich Oskar retten und anschließend die Leiter hinuntertragen.

 

Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die ehrenamtlichen Helfer der Ortswehr beendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!