Sehnde
Mittwoch, 06.12.2017 - 17:23 Uhr

"Weihnachtsknaller für Kids" im Kinder- und Jugendtreff (KiJu-Treff)

Inklusive Theaterbesuch in Hannover

SEHNDE

Der KiJu-Treff im Bonhoefferhaus in Sehnde veranstaltet auch in diesem Jahr und damit bereits zum vierten Mal, eine Weihnachtsfeier speziell für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

 

Unter dem Motto "Weihnachtsknaller für Kids 2017" weitet das Team um Einrichtungsleiter Michael-D. Zichella in diesem Jahr am 22. Dezember 2017 das Angebot aus. So startet das Weihnachtsprogramm bereits um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im Kinder- und Jugendtreff. Anschließend ist ein Besuch des Kleckstheaters in Hannover geplant. Das "Kleckstheater" wird an diesem Tag seine Türen extra für den KiJu-Treff öffnen. Welches Stück gespielt wird, soll für die Kinder eine Überraschung bleiben.

 

Aus Hannover in den KiJu-Treff zurückgekehrt werden die Kinder mit einem kleinen Vor-Weihnachtsfest auf die bevorstehenden Feiertage eingestimmt. Es wird Kekse, Kuchen, Kakao und Tee geben und vielleicht bleibt auch noch ein wenig Zeit, um Weihnachtslieder zu singen oder sich Geschichten zu erzählen.

 

Am Ende des Tages werden die Pädagogen mit den Kindern die Feierlichkeiten mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen, bevor die Tagesaktion dann um 19 Uhr enden wird.

 

Der KiJu-Treff der Stadt Sehnde reagiert mit seinem Angebot auf den diesjährigen Weihnachtsferienbeginn, der mit dem 22. Dezember 2017 auf einen Freitag fällt. Der Kinder- und Jugendtreff als Teil der Familienstadt kommt damit seinem eigenen Selbstverständnis als Einrichtung der Kinder und Jugendarbeit der Stadt Sehnde nach. Die Idee ist es, den Eltern zu ermöglichen, auch an diesem ersten Ferientag ihrer Arbeit nachgehen zu können oder in Ruhe letzte Geschenke zu besorgen und ihre Kinder dabei gut betreut zu wissen.

 

Die Eltern können ihre Kinder um 9 Uhr in den Kinder- und Jugendtreff in Sehnde, Am Papenholz 10, bringen und sie um 19 Uhr dort auch wieder in Empfang nehmen. Anmeldungen erfolgen vor Ort bei Michael-Domenico Zichella. Aktuell sind nur noch wenige Restplätze frei. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!