Lehrte
Dienstag, 14.11.2017 - 12:06 Uhr

Polizei findet 1,9 Kilogramm Marihuana und 2000 Euro Bargeld bei 19-jährigem

Aufn.:

SIEVERSHAUSEN

Bei der Durchsuchung einer Wohnung im Lehrter Ortsteil Sievershausen konnten am Freitag, 10. November 2017, etwa 1,9 Kilogramm Marihuana und etwa 2000 Euro Bargeld beschlagnahmt werden. Polizeiliche Ermittlungen führten zum Verdacht, dass ein Jugendlicher aus der Wohnung heraus Betäubungsmittel verkauft. Das Amtsgericht Hildesheim erließ daraufhin einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung. Bei der Umsetzung des Beschlusses konnten die beschlagnahmten Gegenstände aufgefunden werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!