Lehrte
Donnerstag, 12.10.2017 - 10:46 Uhr

Polizeibericht aus Lehrte

Aufn.:

LEHRTE. 

Auf dem Rastplatz Lehrter See scheiterte am gestrigen Mittwoch, 11. Oktober 2017, zwischen 9:50 und 10 Uhr ein unbekannter Täter beim Versuch, die hintere Scheibe auf der Fahrerseite eines Mercedes Benz einzuschlagen. Der Täter hatte es vermutlich auf zwei Smartphones abgesehen, die auf der Rückbank des Fahrzeugs abgelegt waren. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Wertgegenstände nicht von außen erkennbar im Fahrzeug hinterlassen werden sollten. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch online unter www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" gemacht werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!