Burgdorf
Donnerstag, 12.10.2017 - 11:48 Uhr

Grünen-Kandidation Antje Niewisch-Lennartz besuchte den Diakonieverband

BURGDORF

Die Grüne Direktkandidatin für den Landtag, Antje Niewisch-Lennartz, hat den Diakonieverband in Burgdorf besucht. Hier hat sie sich besonders über zwei Themenschwerpunkte der sozialen Arbeit des Kirchenkreises informiert. Einerseits die Tageswohnung, die für Wohnungslose aus der Region ein wichtiger Anlaufpunkt ist. Und andererseits über die Integrationsberatung für geflüchtete Menschen, die einen Schwerpunkt auf die Vermittlung von Bildungs- und Sprachangeboten legt.

 

Niewisch-Lennartz, die zum grünen Spitzenteam von Bündnis 90/Die Grünen gehört und für den Wahlkreis Burgdorf, Lehrte, Uetze kandidiert, hat jahrelange Erfahrung als Richterin im Bereich Asyl- und Sozialrecht. Imke Fronia und Barbara Gebbe erläuterten die Schwerpunkte der diakonischen Flüchtlingsarbeit. Die beiden Sozialarbeiter der Tageswohnung stellten zusammen mit dem Geschäftsführer des Diakonieverbandes Hannover-Land, Jörg Engmann dar, wie wichtig eine dauerhafte Finanzierung solcher niedrigschwelligen Angebote der Sozialberatung sind.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!