Uetze
Sonnabend, 07.10.2017 - 17:05 Uhr

K4 präsentiert das Kabarett-Duo "Schwarze Grütze"

UETZE. 

Am Freitag, 13. Oktober 2017, um 19.30 Uhr in der Aula der Grundschule Hänigsen, Moorgartenweg 1, präsentiert "kulturfouruetze" (K4) traditionsgemäß den jährlichen Kabarettabend, diesmal mit der Schwarzen Grütze aus Potsdam und ihrem aktuellen Programm "Notaufnahme". Karten zum Preis von 15 Euro gibt es bei Schüler&Asnet in Uetze und Hänigsen, famila Uetze, Lottopoint Uetze und im Internet unter Opens external link in new windowtickets.k4uetze.de. An der Abendkasse kosten sie 17 Euro. Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre zahlen die Hälfte.

 

Wer geht schon gern in die Notaufnahme? Das sollte aber in diesem Fall unbedingt gemacht werden. Denn im nagelneuen Programm des bekannten Kabarett-Duos werden keine Hals- und Beinbrüche diagnostiziert, hier geht es eher um das Ungesunde des Miteinanders, die mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikantisch präsentieren die beiden bösen Barden eine Momentaufnahme des ganz alltäglichen Wahnsinns.

 

Seit fast schon 25 Jahren bespielen Dirk Pursche und Stefan Klucke die Kleinkunstbühnen der Republik und sind mit ihren bemerkenswerten Liedern regelmäßig zu Gast in Hörfunk und TV. Auf der Bühne sind die beiden Vollblutmusiker ein nachhaltiges Erlebnis, und nennen aus diesem Grunde zahlreiche Kleinkunstpreise ihr "Eigen". Fernab der ausgetretenen Humorpfade pflegen Pursche und Klucke eine einzigartige Balance zwischen "Schwarzem Humor" und literarischem Wortspiel: hochintelligent, anarchistisch, bitterböse und krachend komisch.

 

"Das Einzige, das in diesem Land wirklich gesund ist, ist das Lachen!"

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!