VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 18.06.2017 - 11:44 Uhr

Polizeibericht aus Lehrte

Aufn.:

LEHRTE. 

Im Lehrter Burchard-Retschy-Ring kam es am gestrigen Sonnabend, 17. Juni 2017, gegen 22:20 Uhr am Rande einer größeren Hochzeitsfeier außerhalb des Festsaales zu einem Streit zwischen zwei jüngeren Gästen im Alter von 19 und 20 Jahren. Auslöser dieser Auseinandersetzung war vermutlich, dass der Jüngere der beiden ein sogenanntes Butterfly-Messer bei sich führte. Letztendlich konnte durch andere Gäste eine größere Eskalation verhindert werden und der 19 Jährige wurde lediglich leicht an der Hand verletzt. Gegen beide Beteiligte werden nun mehrere Verfahren geführt unter anderem wegen Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die eigentliche Feier wurde durch diese Auseinandersetzung nicht gestört.

 

In der Straße Am Fuhsegraben im Lehrter Ortsteil Sievershausen wurden zwischen Donnerstag, 15. Juni, 20:30 Uhr, und Freutag, 16. Juni 2017, 8 Uhr, diverse Baumaterialien, so unter anderem 40 Säcke Mörtel, von einer Baustelle entwendet. Diese waren nicht weiter gegen Wegnahme gesichert, sondern wurden frei zugäglich gelagert. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 650 Euro geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die Schützenfeste in Ilten und Sehnde verliefen genauso wie die Lehrter Rocknacht aus polizeilicher Sicht ohne weitere Störungen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!