Burgdorf
Freitag, 28.04.2017 - 13:56 Uhr

Arbeitsgruppe "Hundefreilauffläche" kommt zum ersten Treffen zusammen

Vier Mitglieder aus drei Parteien: Christine Gross (DIE LINKE), Rüdiger Nijenhof (CDU), Sonja Alker und Dieter Morich (SPD).Aufn.:

BURGDORF

"Der Anfang ist gemacht". Zufrieden kommentiert Gründerin der Arbeitsgruppe und Ratsfrau der LINKEN Christine Gross das erste Zusammentreffen der Gruppenmitglieder am gestrigen Donnerstag, 27. April 2017.

 

Nachdem am 16. März ein von der Linksfraktion in den Rat eingebrachter Antrag, die Stadt Burgdorf möge eine ganzjährig zugängliche umzäunte Hundefreilauffläche einrichten, von der Mehrheit der Ratsmitglieder abgelehnt wurde, rief Gross die Arbeitsgruppe ins Leben um weitere Informationen über Hundefreilaufflächen in anderen Kommunen einzuholen. So sei es das nächste Ziel der Gruppe, verschiedene Hundefreilaufflächen in Niedersachsen anzuschauen und sich jeweils mit den Bürgermeistern auszutauschen. Dabei soll vorrangig geklärt werden, wie es andere Kommunen mit der Verantwortlichkeit und Pflege handhaben. Besonders die finanziellen Aspekte sollen andernorts besprochen werden.

 

Die überparteiliche Arbeitsgruppe setzt sich aus den Ratsmitgliedern Rüdiger Nijenhof (CDU), Sonja Alker, Katrin Perkun, Christiane Gersemann und Dieter Morich (alle SPD), Christine Gross (DIE LINKE), sowie aus den zwei parteilosen Bürgerinnen Felicitas Meyer und Karen Metzler zusammen. Die GRÜNEN, die zunächst die Bereitschaft zur Zusammenarbeit signalisierten, sind der Arbeitsgruppe nicht mehr beigetreten. Simone Heller habe nach Angaben der Arbeitsgruppe nochmals ihre Ablehnung zur finanziellen Belastung durch die Stadt bekräftigt und verwies auf die Vorstellung, einen gemeinnützigen Verein zu gründen und eine geeignete Fläche zu pachten oder zu kaufen. "Diese Idee kommt nicht in Frage, weil eine fortschrittliche Stadt wie Burgdorf ihren Bürgern einen Zugewinn bieten sollte, von dem Hundehalter und Nichthundehalter gleichermaßen profitieren", so Gross.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!